Ein Herz für Blogs #3

Die Aktion “Ein Herz für Blogs” geht heute in die dritte Runde.

Also nicht lang schnacken, sondern gleich zur Sache kommen. metropolog hat heute vier frische Blogs für Euch am Start, die sich Keinereiner entgehenen lassen sollte.

Ring frei:

Butt-kicking Babes

Filmjournalist Rochus Wolff schreibt in seinem Blog wunderschöne Beiträge über Filme die ihm gefallen (oder auch nicht). Und das sind, wie der Blogtitel schon andeutet, oft richtige Hinternversohler.

Was will man mehr?

Glumm

Andreas Glumm schreibt schon seit dreihundert Jahren grandiose Short Stories und hat immer noch kein Buch rausgebracht. Zum Glück gibt es das Internet.

Ich bin mir sicher, dass sich irgendwann auch der Erfolg in Buchform einstellen wird. Bis dahin empfehle ich die Geschichte, in der er erzählt was bisher alles in diese Richtung schief gegangen ist: Eine Art Glumm.

Clockworker

Clockworker ist die Instanz, wenn es um Steampunk in Deutschland geht. Und schön gestaltet ist die Seite obendrein.

Kann ich mir stundenlang ansehen.

Hybrissimo

Diesen Blog hab ich erst vor ein paar Tagen bei uarrr entdeckt. Hat sich aber schnell im Feedreader nach oben gespielt. Bin gespannt, was da noch kommt.

Wobei: Das Design sieht wirklich erschreckend genauso aus, wie das von uarrr.

Ein Gedanke zu „Ein Herz für Blogs #3

  1. Glumm ist doch direkt mal abonniert. Danke :)

    P.S.: Butt-kicking Babes hatte ich auch überlegt zu nehmen. Weiß gar nicht, warum das rausgefallen ist bei mir.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>