Schlagwort-Archiv: 3D

Parallel Lines: Ridley Scotts Filmlabor

Man könnte man meinen, Ridley Scott investierte mittlerweile mehr Energie in die Unterstützung von filmtheoretischen Experimenten, als in seine eigenen Filmprojekte.

Letztes Jahr hatte er bereits das futuristische Webserien-Konzept Purefold (das mittlerweile klein bei gegeben hat) unterstützt. Jetzt hat er zusammen mit dem Elektrogeräte-Hersteller Philips den Filmwettbewerb „Parallel Lines“ ins Leben gerufen.

Der Clou: Den Nachwuchsfilmern sind sechs Zeilen Dialog vorgegeben, an die sie sich akribisch halten müssen. Wie diese aber umgesetzt werden, dass ist jedem Regisseur selbst überlassen.

Was ist das?
Es ist ein Einhorn.
Noch nie eins von so nah gesehen.
Wunderschön.
Hau ab! Hau ab!
Es tut mir Leid.

Wie man sieht wurde der Dialog so gewählt, dass es hundert Millionen verschiedene Interpretationsmöglichkeiten dazu gibt. Ein interessantes Projekt.

Zum Start der Kampagne haben außerdem fünf Regisseure, die für Scotts Produktionsfirma RSA arbeiten, ihre Versionen des Dialogs als Filme umgesetzt, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

Im Folgenden die fünf professionellen Filme. Parallel Lines: Ridley Scotts Filmlabor weiterlesen

„Alma“: Animationskurzfilm von Pixar-Mitarbeiter

Alma from Rodrigo Blaas on Vimeo.

Schaurigschöner Animationskurzfilm von Rodrigo Blaas, der für Pixar arbeitet. Den Film gibts nur für kurze Zeit online, als Weihnachtsgeschenk des Regisseurs sozusagen, wobei – außerdem dem Schnee hat der Film wenig mit Weihnachten zu tun.

Eher so von wegen schöne-Grüße-von-Chucky-der-Mörderpuppe treffen auf Tim-Burton-Ästhetik.

Via.

Youtube jetzt mit 3D-Video-Funktion

Nach der neusten 3D-Brillenwelle im Kino, springt jetzt auch YouTube auf den Zug mit auf und testet eine neue 3D-Funktion. Anscheinend kann jeder Nutzer seine Videos mit bestimmten Tags in ein 3D-Video umwandeln.

Sicherlich ein nette Spielerei, aber eigentlich kann ich die Hoffnung der Filmindustrie in die 3D-Technik nicht ganz verstehen. Ich hatte mal in den Achtzigern ein Rennspiel für den NES zu dem eine 3D-Brille mitgeliefert wurde (wie hieß das noch mal?) aber benutzt habe ich die 3D-Funktion nicht oft. Das waren Zeiten…